Dienstag, 13. Mai 2014

Single - Damaskus

Hallo zusammen,

Da ich derzeit viel bei Facebook in einer Spinngruppe poste, habe ich völlig vergessen euch meinen ersten Singleversuch zu zeigen:

200g Neuseelandlamm in der Färbung"Damaskus" vonFlinkhand.
Immerhin weiß ich jetzt, dass ich das alles auf meine Spule (Malottke) bekomme.
Nach einem Bad in lauwarmen Wasser ist der Strang gut ausgeglichen und bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Lauflänge: 420m (17 wpi)


vor dem Bad: Lockenkopf

gelungen :)

Kommentare:

  1. Oh der sieht superschön aus :-) Muss man denn bei Single-Garn irgendwas beachten, dass es sich nicht wieder aufdröselt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muss darauf achten, dass man weder zuviel noch zu wenig Drall drin hat. Dabei ist es wichtig, dass man gleichmäßig spinnt, denn der Drall geht ja sonst in die dünnen Stellen. Einfach ein bisschen rumprobieren ;) Auflösen würde es sich tendenziell bei zu wenig Drall.

      Löschen